Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

»Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.«
Albert Schweitzer

Vermisst / Zugelaufen

Wir alle sind ehrenamtlich tätig, tagsüber berufstätig und können unsere Aufgabe nur in unserer Freizeit wahrnehmen. Falls wir nicht erreichbar sind, melden Sie Notfälle bitte dem Tierheim Wetterau in Bad Nauheim Rödgen, der Stadtpolizei oder dem zuständigen Polizeirevier.

Ich suche ein Zuhause

Mogli sucht ein neues Zuhause!
Kennenlernen?

Futterausgabe, Beratung und Spendenannahme

Mehr

Katzenkastration

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem aktuellen Flyer zu diesem Thema!

Mehr
Katzenschutzverordnung

Aktueller Newsletter

Mehr

Vermisst / Zugelaufen

Diese Katze wurde am Sonntagmorgen 22.4.2018 in Höhe der Abfahrt Bad Vilbel Massenheim auf der B3 gefunden.
Mehr

Spenden

Helfen Sie uns, den Tieren in Karben und Umgebung zu helfen: Spenden Sie! Ob Geldspenden, Futter oder sonstige Materialien – alles hilft uns.
Jetzt spenden

Zuhause gefunden

Kater Grindelwald hat ein Zuhause gefunden Mehr

Vermisst

Lieber Tierfreund,

wenn Sie ein Tier vermissen, können Sie uns hier eine Meldung schicken. Wir veröffentlichen sie so schnell wie möglich auf der Website. Bitte melden Sie sich über info@tierschutz-karben.de bei uns, wenn Ihr Tier gefunden wurde oder zu Ihnen zurückgekehrt ist.

Und noch ein Hinweis:
Auffallend viele vermisste Katzen sind nicht gechipt oder tätowiert. Bitte lassen Sie Ihre Katzen chippen und registrieren. Das erleichtert die Suche sehr und erhöht deutlich die Chance, Ihr Tier wiederzufinden.

 

VERMISST: Papagei Yoshi

Datum: 24. Februar 2021

Unser Yoshi ist am Sonntag Nachmittag den 21.02.2021 weggeflogen in der Nähe von unserer Wohnung (Gronauer Weg, Karben-Rendel). Wir haben ihn am Sonntag und Montag noch ständig gesehen und gehört, aber er kam leider nie auf uns zu als wir versucht haben ihn zu fangen. Unsere Hoffnung ist, dass er gerade bei jemandem Zuhause ist und dort versorgt wird.

Falls Sie ihn gesehen oder gehört haben, oder wissen wo er sich momentan verstecken könnte, rufen Sie mich bitte sofort an. Auch wenn Sie ihn tot oder verletzt gefunden haben, würden wir gerne Bescheid wissen. Seine Schwester Maru hat es leider nicht überlebt, also würden wir uns sehr sehr freuen wenn zumindest Yoshi wieder zurückfinden würde!

  • Tierart / Rasse: Grünzügelpapagei
  • Farbe des Tieres + besondere Merkmale: Schwarzer Kopf, grüne Flügel, weißer Bauch, orange/gelbe Pfoten
  • Chip-Nr.: ZG 7,5 20 0996
  • Verlustdatum: 21.02.2021
  • Verlustort: Karben, Rendel

Kontakt
Telefon: 017661226937
E-Mail: marlijn.stege@gmail.com

Papagei Yoshi wird vermisst

 

VERMISST: Rüde MEEKO

Datum: 26. Oktober 2020

  • TASSO-Suchnummer: S2527619
  • Tierart / Rasse: Hund, männlich / Nova Scotia Duck Tolling Retriever
  • Farbe des Tieres + besondere Merkmale: rot-weiß, weiße Pfötchen
  • Markierung: Das Tier trägt einen Transponder.
  • Geburtsdatum: 08.05.2019
  • Verlustdatum: 24.10.2020
  • Verlustort: 61352 Bad Homburg, Lohweg

Kontakt
Telefon: 0176/64093554
 

Rüde Meeko wird vermisst Rüde Meeko wird vermisst

 

 

Zugelaufen

Lieber Tierfreund,

wir stellen Ihre Fundtiermeldung stets so schnell wie möglich auf unsere Homepage, in der Hoffnung, bei der Suche des Besitzers eines Hilfe zu sein. Hier können Sie direkt Ihre Meldung an uns senden. Vergessen Sie bitte nicht, ein Bild mit zu schicken, Meldungen ohne Bild können wir leider nicht veröffentlichen. Schauen Sie auch bitte mal auf unserer "Vermisstenseite" nach, vielleicht wird dort bereits nach Ihrem Fundtier gesucht. Wenn der Besitzer gefunden wurde, so senden Sie uns deshalb bitte auch kurz eine Rückmeldung, am besten per mail, damit unsere Seite aktuell bleibt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Fundtiermeldung nach ca. 6 Monaten von unserer Homepage nehmen, wenn wir von Ihnen keine Rückmeldung erhalten.

 

Kennt jemand diese Katze?

Update: 07. Mai 2018

Leider war die Katze so schwer krank, dass sie nach kurzer Zeit vom TA eingeschläfert werden musste.

Datum: 24. April 2018

Sie ist zwar tätowiert, das Tatoo ist aber nicht mehr deutlich lesbar, die Ermittlung bei Tasso war erfolglos.

Die wahrscheinlich etwas ältere Katze taumelte am Sonntagmorgen (22.4.2018) auf die B3, in Höhe der Abfahrt Bad Vilbel Massenheim. Eine Tierfreundin hat sie mitgenommen und zum Tierarzt gebracht.
Die Katze ist völlig geschwächt und dehydriert und wurde erst einmal stationär aufgenommen. Ihre Blutergebnisse sind erstaunlicherweise gut, so dass wir hoffen, sie nach ihrer Entlassung aus der Tierarztpraxis langsam wieder aufpäppelt zu können. Danach suchen wir eine Pflege- oder Endstelle für sie, falls sich kein Besitzer findet.

Diese Katze wurde am Sonntagmorgen 22.4.2018 in Höhe der Abfahrt Bad Vilbel Massenheim auf der B3 gefunden.