Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

»Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene.«
Albert Schweitzer

Spenden

Wir alle sind ehrenamtlich tätig, tagsüber berufstätig und können unsere Aufgabe nur in unserer Freizeit wahrnehmen. Falls wir nicht erreichbar sind, melden Sie Notfälle bitte dem Tierheim Wetterau in Bad Nauheim Rödgen, der Stadtpolizei oder dem zuständigen Polizeirevier.

Ich suche ein Zuhause

Salt und Pepper suchen ein neues Zuhause
Kennenlernen?

Katzenkastration

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem aktuellen Flyer zu diesem Thema!

Mehr

Aktueller Newsletter

Mehr

Vermisst / Zugelaufen

Diese Katze wurde am Sonntagmorgen 22.4.2018 in Höhe der Abfahrt Bad Vilbel Massenheim auf der B3 gefunden.
Mehr

Unser Stammtisch

Mehr

Spenden

Helfen Sie uns, den Tieren in Karben und Umgebung zu helfen: Spenden Sie! Ob Geldspenden, Futter oder sonstige Materialien – alles hilft uns.
Jetzt spenden

Zuhause gefunden

Mia Mehr

Sie wollen uns aktiv unterstützen – Spenden ist eine Möglichkeit dazu!

Spenden, Spenden, Spenden... ein leidiges Thema, aber für den aktiven Tierschutz wichtig. Denn leider haben wir keine großen Ressourcen, auf die wir unerschöpflich zurückgreifen können.

Wir freuen uns über jede Unterstützung - Geld- oder Sach-/Futter-Spenden und manchmal auch die helfende Hand, die einfach mit anpackt.

Förderer

Eine wirksame Möglichkeit uns dauerhaft zu Unterstützen ist als Förderer. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Gerne informieren wir Sie und beantworten Ihre Fragen:

Tierschutz Karben e. V.
c/o Christine Gredel
Ludwigstraße 19
61184 Karben
Tel.: 0152 29737610
e-mail: info@tierschutz-karben.de

 
 

Unsere Bankverbindung:
Frankfurter Volksbank
Konto-Nr.: 6401192415
BLZ: 50190000
IBAN-Nr.: DE 86 50190000 6401192415
BIC: FFVB DE FF (SWIFT Code)

Da Tierschutz Karben e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, stellen wir Ihnen selbstverständlich für jede Spende eine Quittung aus.

Hinweis für Ihre Steuererklärung:

Bei Spenden bis 200 € reicht ein einfacher Nachweis.

Als Nachweis genügt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts (Kontoauszug).

Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, müssten Sie bei der Überweisung im Feld “Betreff” Ihre vollständige Adresse und den Hinweis “SPB” angeben, da uns sonst die Adresse nicht übermittelt wird.